SPD Schorndorf: "Mit freier Software kann Schorndorf Kosten sparen"

Die SPD-Fraktion Schorndorf hat einen sehr guten Antrag gestellt, der gerne von anderen Fraktionen verwertet werden darf:

Bei der im Jahr 2010 geplanten Prüfung der städtischen EDV durch externe Dienstleister sollen die Möglichkeiten für eine möglichst weit gehende Migration auf Open Source basierte Softwarelösungen besonders berücksichtigt und dargestellt werden. Mit der Untersuchung ist ein anbieterneutraler Dienstleister zu beauftragen, der bereits Erfahrungen mit der Migration von proprietärer Software zu Open Source Software gemacht hat.

Ein Gedanke zu „SPD Schorndorf: "Mit freier Software kann Schorndorf Kosten sparen"“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.