100 Tage Schwarz-Gelb – Bilanz mit Schrecken

Das war kein guter Start. Die neue Koalition aus CDU/CSU und FDP bekommt schlechte Noten. Ein uninspirierter, zu hastig ausgehandelter Koalitionsvertrag. Und danach ging der Streit erst richtig los. Die Hauptfrage: Steuern senken oder nicht? Das ist sogar innerhalb der Koalitionsparteien heftig umstritten. Auch Bundeskanzlerin Merkel ist unter Druck. Eine Debatte um ihren Führungsstil kommt aus den eigenen Reihen, trotz anhaltend hoher Umfragewerte.

(Deutsche Welle)

Veröffentlicht von

Christian Soeder

Freier Mitarbeiter Internet SPD Baden-Württemberg