Video Pressekonferenz Mitgliederbefragung Landesvorsitz

Das Video der Pressekonferenz zur Mitgliederbefragung ist nun ebenfalls online:

An dieser Stelle: vielen Dank an die sehr gute Arbeit in der Landesgeschäftsstelle, und ebenso Dank an die Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen in den Regionalgeschäftsstellen.

Externes Lob tut dabei natürlich besonders gut:

Die SPD Baden-Württemberg hat damit ein gutes und geeignetes Verfahren gewählt. Die SPD hat aber noch einiges richtig gemacht: Auf der Internet-Seite zur Mitgliederbefragung wird der Prozeß gut erklärt, mit Youtube-Video, Checklisten, Brief- und Plakatvorschlägen für die Ortsvereine und Vorstellungen der Kandidaten, jeweils mit Videobotschaft. Dazu gab es vier Regionalkonferenzen, auf der die Kandidaten sich vorgestellt haben, im Netz scheint mir der Landesverband auch gut aufgestellt (im SPD-Blog gibt’s zum Beispiel zeitnah Ergebnisse und eine Presseschau).

Ausruhen dürfen wir uns darauf natürlich nicht. Ich bin überzeugt: wir als SPD sind mehrheitsfähig in der Gesellschaft. Aber wir müssen mit den Menschen reden und sie rechtzeitig mit einbeziehen. Das geht beim Programm los und hört beim Personal auf. Mein Kreisverband hat bspw. ein Wahlmanifest zur Bundestagswahl gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern ausgearbeitet – die Idee darf die Landespartei gerne kopieren.

Videos zur Konferenz "In der Krise handeln"

Eigentlich sollten die nachfolgenden Kurz-Videos während der Konferenz eingestellt werden, uneigentlich war die UMTS-Internetverbindung leider nicht stabil und schnell genug; also werden sie jetzt nachgereicht.

Den Anfang macht Sascha Binder, Juso-Spitzenkandidat Baden-Württemberg für den Bundestag:

Weiter geht’s mit Peter Hofelich MdL:

Nach der Veranstaltung fasst Olaf Scholz kurz und knackig zusammen:

Und Ute Vogt, Spitzenkandidatin der SPD Baden-Württemberg und SPD-Landesvorsitzende, ruft abschließend zur Wahl der SPD auf:

Video: Überlassen Sie Europa nicht den Anderen!

Eins ist ja mal klar: Die aktuelle Europa-Kampagne ist die einzige, über die – zugegeben kontrovers – diskutiert wird. Aber wir sollten nicht vergessen: Es geht um eine Richtungsentscheidung.

Jetzt geht es weiter: In komprimierten aber klaren Botschaften zeigt der heute veröffentlichte SPD-TV-Spot die zur Wahl stehenden Alternativen.

Die Botschaft: Überlassen Sie Europa nicht den Anderen!

Es geht um klare Regeln für die Märkte, um faire Löhne für die Menschen und um die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen – für ein Europa, das sozial und demokratisch ist.

Wie in China…

In dem folgenden Video äußert sich Generalsekretär Jörg Tauss in einem Interview zu seiner Einschätzung nach einer Expertenanhörung im Deutschen Bundestag über die von Familienministerin Von der Leyen angeregte Sperrverfügung. Damit ist die zeitweilige Sperrung von Internetanschlüssen gemeint, mit denen Straftäter bestraft werden sollen…

CSU? Bäääääääh ….

Am Samstag war Frank Steinmeier auf dem Landesparteitag in Singen und hat eine begeisternde Rede gehalten. Dabei kam es zu einem lustigen Zwischenfall in einer Passage, als der Kanzlerkandidat über den Mitbewerber CSU sprach. Als das das Wort „CSU“ fiel, ja, da war wohl eine sehr junge Teilnehmerin sehr erschrocken …